Nudelpfanne mit Bolognese

Zutaten für 2 Portionen

350 g Penne oder andere Nudeln, 1 Bund Lauchzwiebeln, 4 Scheiben Bacon, 2 EL Öl, 500 g Hackfleisch, gemischt, 1 Dose Tomatencremesuppe, 60 g Käse, gerieben (z.B. Gauda), 1 Bund Rucola, Kräuter nach Wahl, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Nudeln in einem Topf mit reichlich kochendem Salzwasser geben und in ca. 12 Minuten bissfest kochen. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Die Speckscheiben in große Stücke schneiden.

Wenig Öl in einer großen Pfanne erhitzen, den Speck darin knusprig auslassen und heraus nehmen. Das restliche Öl hinein geben und das Hackfleisch darin krümelig braten, mit Salz, Pfeffer und Kräutern nach Wahl würzen. Die Lauchzwiebeln dazu geben und kurz mitbraten. Die Tomatencremesuppe dazu gießen und kurz aufkochen lassen.

Die Nudeln abgießen und unter die Hacksoße rühren. Käse darüber raspeln und zugedeckt ca. 5 Minuten auf bei kleinster Hitze ziehen lassen, bis der Käse geschmolzen ist.

Die Rucola putzen, waschen und abtropfen lassen. Speck und Rucola über die Nudeln streuen und servieren.