Gebratener Spargel mit Schweine- oder Rinderfilet

Menge für 4 Portionen

1.000 g Spargel, geschält, in 4 cm lange Stücke

500 g Schweinefilet(s) oder Rinderfilet

3 EL Öl, 1 Zitrone(n), Zesten

1 EL Saft, 5 EL Sojasauce

1 Bund Schnittlauch in Röllchen geschnitten

Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Spargelenden abschneiden, Spargel schälen (beim Grünen nur das untere Drittel) und schräg in Stücke schneiden, dabei die Spargelköpfe extra legen.

Die Spargelstücke in kochendes, leicht gezuckertes Salzwasser geben und je nach Größe und Dicke der Stücke ca. 3-5 Minuten vorkochen, dann erst die Köpfe dazugeben und weitere 3-5 Min. bis zur gewünschten Bissfestigkeit kochen.

Das Fleisch im heißen Öl bei starker Hitze anbraten. Die Spargelstücke dazugeben und 3-4 Min. mitbraten. Mit Sojasauce, Zitronensaft, Pfeffer und wenig Salz abschmecken. Mit den Zitronenzesten und Schnittlauchröllchen vermischen.

Als Beilage passen Nudeln, aber auch Kartoffeln sehr gut und natürlich ein Blattsalat, sowie Baguette oder Bauernbrot.