Zutaten für 2 Portionen

2 Rumpsteaks
500 g Kartoffeln
(mittelgroß, festkochend)

Petersilie
2 Knoblauchzehen
5 El Olivenöl
grobes Meersalz
Pfeffer

4 Tl grober Senf
mittelscharfer Senf
BBQ-Soße
Tomatenketchup

Zubereitung

Kartoffeln schälen und längs in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauchzehen halbieren.
Ein Backblech mit 1 El Öl fetten. Kartoffeln mit 2 El Öl und Knoblauch mischen, salzen und auf dem Blech verteilen.
Kartoffeln im heißen Ofen bei 220 Grad auf der mittleren Schiene 20 Min. backen
(Umluft nicht empfehlenswert).

Für die Senfsoße die beiden Senfsorten mit der BBQ-Soße und dem Ketchup zu einer Masse vermischen.
Das Verhältnis der Zutaten ist hier individuelle Geschmackssache. Abschmecken ist also das A und O.

Inzwischen die Steaks salzen und pfeffern.
2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks rundherum 5 Min. braun anbraten.

Die Steaks auf einer Seite mit je 2 Tl Senfsoße bestreichen.
Fleisch mit der Senfseite nach oben auf die gebackenen Kartoffelscheiben legen
und weitere 10-12 Min. mitgaren. Kartoffeln mit Meersalz bestreuen
und mit dem Steak anrichten.

Guten Appetit!